(+86) -029-85200606 sales@guphe.com

Anwendung von Plattenkondensatoren in der Verdampfungsindustrie

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-03-18      Herkunft:Powered

Heutzutage wird das Prozessfeld des Plattenkondensators immer breiter und ist nicht nur in der Kälteindustrie aufgetreten. Der Plattenkondensator wird nach und nach als Hauptausrüstung für den Wärmeaustausch verwendet. Die meisten Wärmeübertragungsprozesse sind Verdampfung. Der Hauptzweck der Verdampfung besteht darin, das Lösungsmittel und den gelösten Stoff in der Lösung zu trennen, was im Wesentlichen ein Trennungsprozess ist.

Die Entfernung von verdampftem Sekundärdampf wird im Allgemeinen durch einen Kondensator erreicht, weshalb dies auch der Grund ist, warum der Kondensator eines der wesentlichen Elemente ist. In vielen industriellen Anwendungen ist der Kondensator in der Verdampfungsindustrie wichtiger. Es gibt Vorteile.

Erstens das Arbeitsprinzip vonPlattenkondensator beim Verdampfen

Erstens gehört die Wärmeübertragung des Kondensators zur Phasenwechselwärme. Das gemischte Medium setzt Dampf frei und kondensiert dann zu einer Flüssigkeit, die allgemein als Kondensationswärmeübertragung bezeichnet wird. Unter diesen hat die Dampfgeschwindigkeit einen großen Einfluss auf diese Kondensationswärmeübertragung. Wenn sich der Dampf mit einer bestimmten Geschwindigkeit bewegt, wird eine bestimmte Kraft zwischen dem Dampf und dem Flüssigkeitsfilm erzeugt. Wenn die Strömungsrichtung gleich ist, verringert die Wirkung dieser Kraft die Dicke des Flüssigkeitsfilms und verbessert die Kondensationswärmeübertragung. Diese Kraft darf jedoch die Schwerkraft nicht überschreiten. Andernfalls wird der Flüssigkeitsfilm durch den Dampf von der Wand weggetrieben und der Wärmeübergangskoeffizient steigt plötzlich an. Energieverlust verursachen.

Warum sind Plattenkondensatoren für die Verdampfungsindustrie geeignet?

1. Der Plattenkondensator ist stark anpassungsfähig und kann sich gleichzeitig an zwei Platten mit unterschiedlichen Wellformen anpassen.

2. Im Vergleich zu anderen Geräten beträgt der Wasserverbrauch von Plattenkondensatoren etwa die Hälfte des Wasserverbrauchs herkömmlicher Geräte.

3. Hohe Wärmeübertragungseffizienz. Da es sich um einen Plattenkondensator handelt, können Sie die Platten je nach Bedarf vergrößern oder verkleinern und die Wärmeübertragungseffizienz anpassen.

4. Beide Seiten des kalten Mediums haben große Winkellöcher und große gewellte Abstände, die sicherstellen können, dass der Dampf bei niedrigem Druck vollständig kondensiert.

5. Die Struktur des Kondensatorrahmens ist einfach, mit guter Steifigkeit und geringem Gewicht. Es erfüllt die niedrigen Kosten und garantiert auch die Qualität des Produkts. Es gibt auch viele Arten von Materialien, die unterschiedliche Prozessanforderungen erfüllen können.

Drittens die Anwendung von Plattenkondensatoren in der Dampfindustrie

Gegenwärtig sind die Anwendungen des Plattenkondensators für Dampf:

1. Niederdruckdampf, der Mindestdruck kann -0,096 MPa erreichen, vorzugsweise etwa 30 ° C.

2. Dampfkondensation in kleinen Kraftwerken.

3. Kondensation von Verdampfungs- und Nebenschlusssystemen.

4. Kondensation von Hochvakuummedium.

5. Kondensation von leichten Farbstoffen wie Jet Coal.

6. Es gibt auch viele Aspekte der Abwärmerückgewinnung in Branchen wie der Erdöl- und der chemischen Industrie.

Es hat sich gezeigt, dass der Plattenkondensator in Haushaltsverdampfungsvorrichtungen Vorteile wie hohe Wärmeübertragungseffizienz, kompakte Struktur, einfache Reinigung usw. aufweist und eine sehr gute Anwendungsaussicht hat.


Verwandte Produkte

Form Name

Zuhause

Copyrights 2019 GUphe Alle Rechte vorbehalten. Seitenverzeichnis