(+86) -029-85200606 sales@guphe.com

Das Funktionsprinzip des Kondensators

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-01-15      Herkunft:Powered

Das Funktionsprinzip des Kondensators

Kondensator, eine Komponente des Kühlsystems, ist eine Art vonWärmetauscher, die Gas oder Dampf in Flüssigkeit umwandeln und die Wärme im Rohr sehr schnell an die Luft in der Nähe des Rohrs übertragen können. Der Arbeitsprozess des Kondensators ist ein exothermer Prozess, daher ist die Kondensatortemperatur relativ hoch.


Lieferanten von Plattenkondensatoren - GUPHE


Kraftwerke verwenden viele Kondensatoren, um den aus der Turbine abgegebenen Dampf zu kondensieren. Kondensatoren werden in Kälteanlagen verwendet, um Kältemitteldämpfe wie Ammoniak und Freon zu kondensieren.


In der petrochemischen Industrie werden Kondensatoren zur Kondensation von Kohlenwasserstoffen und anderen chemischen Dämpfen verwendet. Bei der Destillation wird die Vorrichtung, die Dampf in Flüssigkeit umwandelt, auch als Kondensator bezeichnet. Alle Kondensatoren arbeiten, indem sie die Wärme von Gas oder Dampf abführen.


Prinzip


Wasser Öl Kondensator Lager - GUPHE


Das Gas strömt durch ein langes Rohr (normalerweise zu einem Magneten gewickelt), wodurch Wärme an die Umgebungsluft verloren geht. Metalle wie Kupfer haben eine starke Wärmeleitfähigkeit und werden häufig zum Transport von Dampf verwendet. Um den Wirkungsgrad des Kondensators zu verbessern, werden der Rohrleitung häufig Rippen mit ausgezeichneter Wärmeleitfähigkeit hinzugefügt, um den Wärmeableitungsbereich zu vergrößern und die Wärmeableitung zu beschleunigen, und der Lüfter beschleunigt die Luftkonvektion, um die Wärme abzuleiten.


Das allgemeine Kühlprinzipeines Kühlschranks besteht darin, dass der Kompressor das Arbeitsfluid aus Niedertemperatur- und Niederdruckgas in Hochtemperatur- und Hochdruckgas komprimiert,und kondensiert es dann durch einen Kondensator zu einer Flüssigkeit mit mittlerer Temperatur und hohem Druck. Nach dem Drosseln durch eine Drosselklappe wird es zu einer Flüssigkeit mit niedriger Temperatur und niedrigem Druck.


Das flüssige Arbeitsfluid mit niedriger Temperatur und niedrigem Druck wird zum Verdampfer geleitet, nimmt Wärme auf und verdampft im Verdampfer zu Dampf mit niedriger Temperatur und niedrigem Druck, der erneut zum Kompressor geleitet wird, um den Kühlkreislauf abzuschließen.


Das einstufige Dampfkompressionskältesystem besteht aus vier Grundkomponenten:einen Kältekompressor, einen Kondensator, eine Drosselklappe und einen Verdampfer.Sie sind nacheinander durch Rohre verbunden, um ein geschlossenes System zu bilden, in dem das Kältemittel kontinuierlich zirkuliert. Es fließt, ändert seinen Zustand und tauscht Wärme mit der Außenwelt aus.


Verwandte Produkte

Form Name

Zuhause

Copyrights 2019 GUphe Alle Rechte vorbehalten. Seitenverzeichnis