(+86) -029-85200606 sales@guphe.com

Das umfassendste Wissen über Plattenwärmetauscher

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-04-03      Herkunft:Powered

DasPlattenwärmetauscherist ein neuartiger Typ eines hocheffizienten Wärmetauschers, der aus einer Reihe von Blechen mit einer bestimmten Wellform gestapelt ist. Zwischen verschiedenen Platten werden dünne rechteckige Kanäle gebildet, und durch die Platten wird Wärme ausgetauscht. Der Plattenwärmetauscher ist eine ideale Ausrüstung für den Flüssig-Flüssig-Flüssig-Dampf-Wärmeaustausch. Es zeichnet sich durch hohe Wärmeaustauscheffizienz, geringen Wärmeverlust, kompakte und leichte Struktur, geringen Platzbedarf, bequeme Installation und Reinigung, breite Anwendung, lange Lebensdauer usw. aus.

GuPHE1

Grundstruktur und Funktionsprinzip des Plattenwärmetauschsr


Es gibt zwei Arten von Plattenwärmetauschern: Rahmentyp (abnehmbar) und gelöteter Typ. Es gibt drei Arten von Plattentypen: Fischgräten-Wellplatte, horizontale flache Wellplatte und Knopfplatte.


Gelötete Wärmetauscherstruktur


Die Hauptstruktur


⒈Plattenwärmetauscherplatte und Plattenwärmetauscherdichtung


⒉Fixierte Kompressionsplatte


⒊Mobile Kompressionsplatte


⒋ Klemmschraube


⒌Oberführung


⒍ Führung senken


7. Hintere Säule


Eine Gruppe von Platten wird zu einem Plattenpaket mit einem Kanalmuster gestapelt. Beide Enden sind mit Endplatten mit Übernahmen konfiguriert.


Die gesamte Maschine wird durch Vakuumlöten hergestellt. Benachbarte Kanäle fließen jeweils zwei Medien. Die Platten zwischen benachbarten Kanälen werden zu Wellen gepresst. Typ, um den Wärmeaustausch zwischen zwei Medien zu verbessern. In einem gelöteten Plattenwärmetauscher zur Kühlung gibt es immer einen Wasserkanal mehr als den Kältemittelkanal.

GuPHE2

Das Bild zeigt einen einseitigen Fluss. Einige Wärmetauscher sind diagonal ausgeführt, dh Q1 und Q3 halten ein Medium und Q2 und Q4 halten ein anderes Medium.


Alle sind Schrauben- und Bolzenstrukturen für eine einfache Demontage und Reparatur vor Ort.


Funktionsprinzip


Der Plattenwärmetauscher ist ein neuartiger Typ eines hocheffizienten Wärmetauschers aus Metallblechen mit einer bestimmten Wellform. Die Struktur umfasst Dichtungen, Druckplatten (bewegliche Endplatten, feste Endplatten) und Rahmen (obere und untere Führungsstangen). , Vordere Säule), die Platten sind abgedichtet und durch eine Dichtung geführt, um die beiden kalten / heißen Fluidkanäle zu trennen, und das kalte / heiße Wärmeübertragungsmedium fließt durch die jeweiligen Kanäle, und die getrennten Platten führen Wärme durch. Tauschen Sie es aus, um die vom Benutzer gewünschte Temperatur zu erreichen.


An den vier Ecken jeder Platte befinden sich Öffnungen. Nach dem Zusammenbau zu einem Plattenbündel werden ein Flüssigkeitsverteilungsrohr und ein Sammelrohr gebildet. Nach dem Wärmeaustausch des kalten / heißen Mediums wird es aus dem jeweiligen Sammelrohr recycelt und recycelt.


Prinzip der Wärmeübertragung: Wärmeübertragung zwischen Wänden.


Einzelprozessstruktur: Nur 2 Platten übertragen keine Wärmekopf- und Endplatten.

GuPHE3

Das umfassendste Wissen über Plattenwärmetauscher (Prinzip, Struktur, Design, Auswahl, Installation, Wartung)


Doppelte Prozessstruktur: Jeder Prozess hat 3 Platten ohne Wärmeübertragung.

GuPHE4

Teller und Läufer


Es gibt normalerweise zwei Arten von Wellplatten (L kleiner Winkel und H großer Winkel), daher gibt es drei verschiedene Strömungskanäle (L, M und H), wie unten gezeigt:

GuPHE5

L: kleiner Winkel Ein Durchgang, der aus Platten mit benachbarten kleinen Winkeln besteht. Niedriger Wärmeübergangskoeffizient und geringer Widerstand. Es eignet sich für Situationen mit großem Durchfluss und schwacher Wärmeübertragung (geringe spezifische Wärme oder geringe Temperaturdifferenz), z. B. Luftwärmeübertragung unter Umgebungsdruck.

H: Großwinkel Ein Kanal, der aus benachbarten Großwinkelplatten besteht. Hoher Wärmeübergangskoeffizient und hoher Widerstand. Geeignet für kleine Strömungen, aber starke Wärmeübertragung (hohe spezifische Wärme, Phasenwechsel oder große Temperaturdifferenz), wie z. B. Wärmeübertragung durch Kältemittelphasenwechsel.

M: Kanal Ein Kanal, der aus Platten mit benachbarten großen / kleinen Winkeln besteht. Der Wärmeübergangskoeffizient und der Widerstand liegen zwischen den Kanälen H und L.

L L = Kleinwinkelläufer

L H = gemischter Läufer

H H = Großwinkelläufer

Wählen Sie aus diesen drei Läufern und wählen Sie entsprechend den besonderen Arbeitsbedingungen.


Theoretisch kann ein Wärmetauscher verschiedene Arten von Strömungskanälen mischen, beispielsweise den Typ H und den Typ M.


Im Falle eines Phasenwechsels führt dies jedoch dazu, dass die Verteilung des Mediums zwischen dem ersten H-Kanal und dem letzten M-Kanal nicht ausgeglichen ist. Daher wird es nicht in verschiedenen Arten von BPHE-Kühlgeräten verwendet.


Die Hauptaufgabe der Plattenwelligkeit besteht darin, das Fluid turbulent zu machen, den Wärmeübergang der benachbarten Platten zu verstärken, um Kontaktpunkte zu bilden, und den Druckwiderstand zu verbessern.


Hinweis: Die Schokolade wird verteilt: Lassen Sie die Flüssigkeit gleichmäßig durch die gesamte Platte fließen, der Druckabfall bei A und B ist gleich, so dass der Druckverlust hier minimiert wird, der Druckabfall für eine effektive Wärmeübertragung verwendet wird und eine Parallelübertragung ermöglicht Flow ist mittlerweile weit verbreitet. Wie nachfolgend dargestellt.


Parallele und diagonale Strömung:


Das umfassendste Wissen über Plattenwärmetauscher (Prinzip, Struktur, Design, Auswahl, Installation, Wartung)


Vorteile des Parallelflusses: Eine Platte und eine Dichtung, dieselbe Platte befindet sich in der Plattengruppe, und die Drehung um 180 ° kann für den Verlust von Ersatzteilen im zweiseitigen Kanal verwendet werden. Es erfüllt alle Funktionen des diagonalen Durchflusses, des höheren Auslegungsdrucks oder der Verwendung dünnerer Platten ohne durchgestrichene Düsen.

GuPHE6



Verwandte Produkte

Form Name

Zuhause

Copyrights 2019 GUphe Alle Rechte vorbehalten. Seitenverzeichnis