(+86) -029-85200606 sales@guphe.com

MHI Thermal Systems beschleunigt die Vermarktung von Klimaanlagen in Taiwan

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-08-10      Herkunft:Powered

MHI Thermal Systems beschleunigt die Vermarktung von Klimaanlagen in Taiwan

Mitsubishi Heavy Industries Thermal Systems, Ltd. (MHI Thermal Systems), ein Teil der Mitsubishi Heavy Industries Group (MHI), verstärkt die Vermarktung von Klimaanlagen, die speziell für den taiwanesischen Markt entwickelt wurden, wo japanische Marken einen hohen Marktanteil haben. Im Juni wird das Unternehmen eine 4,1-kW-Wandeinheit für den privaten Gebrauch vorstellen, gefolgt von einer 4-Wege-Deckenkassette für den gewerblichen Gebrauch, die mit einer automatischen Hebeplatte ausgestattet ist. Dies ist die erste Einführung dieser Funktion für das Unternehmen der Überseemarkt.

Neu im Juni ist die DXK41ZST-W für Privathaushalte, eine Wechselrichter-Klimaanlage, die speziell für den taiwanesischen Markt entwickelt wurde. Es verfügt über einen Kapazitätsbereich, der auf die typische Größe der taiwanesischen Wohnhäuser und Zimmer abgestimmt ist, um Taiwans höchsten Standard an Energieeinsparungen zu erreichen und gleichzeitig einen niedrigen Geräuschpegel zu erzielen, ein Bereich, in dem sich die Klimaanlagen von MHI auszeichnen. Der DXK41ZST-W verwendet das umweltfreundliche Kältemittel R32.


Weitere Modelle von Wohnklimageräten mit demselben R32-Kältemittel sind für die zweite Hälfte dieses Jahres geplant. Für kommerzielle Anwendungen wird MHI Thermal Systems eine neue 4-Wege-Deckenkassetteneinheit mit der bereits verfügbaren und als \"RAKURINA\" bekannten automatischen Hebeplatte auf den Markt bringen. auf dem japanischen Markt. Nach Taiwans Sicherheitsstandards müssen Arbeiten, die höher als 2 Meter über dem Boden ausgeführt werden, von mindestens zwei Arbeitern ausgeführt werden. Die Arbeitseffizienz wird durch die automatische Hebefunktion verbessert, bei der das Paneel auf Augenhöhe des Arbeiters abgesenkt wird. Das Unternehmen wird versuchen, die Nachfrage von Convenience-Stores und Restaurantketten mit zahlreichen Standorten zu decken.

Plattentyp Kondensator

MHI Thermal Systems hat eine Basis in Thailand, die die Klimaanlagen des Unternehmens sowohl für private als auch für gewerbliche Zwecke herstellt und vermarktet: Mitsubishi Heavy Industries - Mahajak Air Conditioners Co., Ltd. (MACO), ein Joint Venture mit einem lokalen Partner. MACO unternimmt derzeit Schritte, um sein Produktionssystem zu verbessern. 2017 wurde das Werk von MACO durch die Erweiterung seiner Teilefertigung erweitert und ein neues Werk für elektrische Komponenten errichtet. Das Unternehmen wird eine führende Rolle bei der Pflege des taiwanesischen Marktes spielen. MACO hat die Up Young Cornerstone Corporation zu ihrem autorisierten Vertriebshändler ernannt, um sicherzustellen, dass diese Aufgabe erfüllt wird.


Darüber hinaus hat die oben genannte Up Young Cornerstone Corporation, MACOs autorisierter Distributor in Taiwan, das weltbekannte Model und die Schauspielerin Frau Lin Chi-ling als Markenbotschafterin engagiert. Ziel ist es, durch die Zusammenarbeit mit Frau Lin, die sowohl geschäftlich als auch privat eine enge Beziehung zu Japan unterhält, die japanische Qualität der Klimaanlagen von MHI anzusprechen. MACO wird seine Werbung einschließlich der Fernsehwerbung und der Verteilung der Schlüsselbilder in Zusammenarbeit mit Frau Lin bereitstellen.


Die taiwanesische Wirtschaft verzeichnet derzeit unter verschiedenen Gesichtspunkten ein stetiges Wachstum. Zum Beispiel führt die taiwanesische Regierung Steuervergünstigungsrahmen ein, um taiwanesische Unternehmen, die im Ausland tätig sind, dazu zu bewegen, in das Land zurückzukehren. Ein weiterer positiver Faktor ist die kontinuierlich wachsende weltweite Nachfrage nach Mobilfunknetzen (5G), Halbleitern und IT der 5. Generation, die allesamt wichtige industrielle Grundlagen für Taiwans Wirtschaft sind. Begleitet von diesem günstigen wirtschaftlichen Umfeld verzeichnete der lokale Markt für Klimaanlagen in den letzten sieben Jahren eine solide jährliche Wachstumsrate von 5%. Diese robuste Expansion steht hinter dem Fokus von MHI Thermal Systems auf den taiwanesischen Markt und der Einführung neuer Modelle, die auf die lokalen Bedürfnisse zugeschnitten sind.


Das heutige Geschäft mit Klimaanlagen von MHI Thermal Systems wird durch die Reifung des japanischen Marktes und den verschärften Wettbewerb gegen neu entstehende Hersteller in Übersee beeinflusst. Trotzdem ist in vielen Teilen der Welt mit einer Expansion im Marktmaßstab zu rechnen, da die Anforderungen an eine energieeffiziente und komfortable Klimaanlage steigen. Der Ausbau des Marketings für den taiwanesischen Markt entspricht diesem weltweiten Trend. In Zukunft wird das Unternehmen aggressive Marketingaktivitäten durchführen, um eine herausragende Wettbewerbsposition auf dem Weltmarkt zu sichern und gleichzeitig zum Schutz der globalen Umwelt beizutragen.


Verwandte Produkte

Form Name

Zuhause

Copyrights 2019 GUphe Alle Rechte vorbehalten. Seitenverzeichnis