(+86) -029-85200606 sales@guphe.com

Plattenwärmetauscher Vor- und Nachteile

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-04-30      Herkunft:Powered

1 Vorteile:

1) Hoher Wärmeübergangskoeffizient. Der Strömungsweg vonder Plattenwärmetauscherist klein, die Platte ist wellenförmig und die Querschnittsänderungen sind kompliziert, so dass sich die Strömungsrichtung und die Strömungsrate des Fluids ständig ändern, was die Störung des Fluids erhöht, so dass es bei a eine turbulente Strömung erreichen kann kleine Durchflussrate und hat einen hohen Wärmeübergangskoeffizienten. Es eignet sich besonders für den Wärmeaustausch von Flüssigkeit zu Flüssigkeit und den Wärmeaustausch im Flüssigkeitsstrom mit hohem Flüssigkeitsgrad.

2) Große Anpassungsfähigkeit. Die erforderliche Wärmeübertragungsfläche kann durch Hinzufügen oder Entfernen von Platten erreicht werden. Ein Wärmetauscher kann in mehrere Einheiten unterteilt werden, die zum gleichzeitigen Heizen oder Kühlen mehrerer Flüssigkeiten angepasst werden können.

3) Kompakte Struktur, geringe Größe und wenige Verbrauchsmaterialien. Die Wärmeübertragungsfläche pro Kubikmeter Volumen kann 250 m2 und nur 15 kg Metall pro Quadratmeter Wärmeübertragungsfläche erreichen.

4) Hoher Wärmeübergangskoeffizient und geringer Metallverbrauch machen die Wärmeübertragungseffizienz auf 85% -90% oder mehr. 5) Einfach zu zerlegen, zu waschen und zu reparieren.

6) Der Skalierungsfaktor ist klein. Aufgrund der großen Strömungsstörung ist der Schmutz nicht leicht abzuscheiden; Das verwendete Plattenmaterial ist gut und es gibt wenig Korrosion, wodurch der Schmutzkoeffizientenwert klein wird.

7) Der Plattenwärmetauscher verwendet hauptsächlich Metallplatten, daher ist der Preis für Rohstoffe niedriger als der für dieselben Metallrohre.

2. Nachteile:

1) Schlechte Abdichtung, leicht zu lecken. Es ist mühsam, die Dichtung häufig zu wechseln.

2) Der Betriebsdruck unterliegt bestimmten Einschränkungen, die im Allgemeinen 1 MPa nicht überschreiten

3) Die Betriebstemperatur wird durch den Temperaturwiderstand des Dichtungsmaterials begrenzt.

4) Der Strömungskanal ist klein und nicht für den Gas-Gas-Wärmeaustausch oder die Dampfkondensation geeignet.

5) Leicht zu blockieren, nicht für Flüssigkeiten mit Schwebstoffen geeignet.

6) Der Strömungswiderstand ist größer als beim Rohrbündel.

Als eine Art Wärmetauscher wird der Plattenaustausch durch den Wärmeaustausch zwischen Wasser und Rippen realisiert, und sein Wirkungsgrad hängt stark von der Strömungsgeschwindigkeit und der Temperaturdifferenz von Wasser im Strömungsweg zwischen Rippen ab. Sobald sich die Durchflussrate ändert, ändert sich auch der Wärmeübertragungskoeffizient und das Ausmaß der Änderung ist groß. Daher kann der Platinenwechsel nur in einem System mit stabiler Last (genauer gesagt Durchfluss) verwendet werden (ein Heizsystem mit konstantem Durchfluss ist eine typische Anwendung). Und der Warmwasserfluss ändert sich tagsüber ziemlich drastisch, so dass ein Plattenwechsel äußerst ungeeignet ist. Der volumetrische Wärmetauscher dient zur Speicherung einer bestimmten Menge an heißem Wasser und kann die Änderung der Durchflussmenge auf der Benutzerseite in erheblichem Maße bewältigen. Bei Berechnungen wird der Plattenersatztyp gemäß der maximalen Durchflussrate pro Sekunde ausgewählt, und der Volumentyp wird basierend auf der maximalen Durchflussrate pro Stunde ausgewählt.

Der volumetrische Typ hat eine bestimmte Wasserspeicherkapazität, die zur Ergänzung des Spitzenwassers verwendet werden kann, und der Plattentyp kann gemäß dem \"unmittelbaren Typ\" betrachtet werden.


Verwandte Produkte

Form Name

Zuhause

Copyrights 2019 GUphe Alle Rechte vorbehalten. Seitenverzeichnis